Schlagwörter

, ,

Kinderwünsche sind mir ein besonderes Anliegen und gestern und heute hatte ich zwei besonders süße Auftraggeberinnen, die wir leider immer nur wenige Wochen im Jahr sehen, umso wichtiger war der dringende Wunsch gestern:

Kati, could you pleeeeaaaase … eine Kleid nähen für die Baby SIMBA?

„Ja, mein Schatz, dann muss Baby Simba eine Nacht bei mir schlafen.“

Also Abends nach dem Geschmack von Baby Simbas Frauchen einen Jerseyrest geschnappt und losgelegt – bei Kuscheltieren nähe ich am liebsten Freestyle, lasse alle Puppenkleider-Schnittmuster links liegen, lege das Tierchen auf ein Blatt Papier und male drauf los.

Was soll ich sagen? Baby Simbas Kleid mit Haarband (auch als Gürtel tragbar) wurde mit großer Begeisterung aufgenommen.

Und die große Schwester schaute sich alles von allen Seiten an und sagte dann…

Kati, could you pleeeeaaaase … sew a dress for my tiger? With rainbow fabric and a peace sign, bitte? 

Was soll ich sagen?  Tiger „schläft“ heute bei mir, damit ich morgen auch sein Frauchen glücklich machen kann.  Gute Nacht, lieber Tiger!

Advertisements