Habt ihr eine beste Freundin? Meine Tochter hat dieses große Glück gleich im Doppelpack! Wenn ich das wunderbare Dreiergespann zusammen sehe, geht mir immer das Herz auf.

Silvester wird traditionell gemeinsam gefeiert und in diesem Jahr im ganz besonderen Outfit!


Eine der drei hat zwischen den Jahren Geburtstag und ist eines der Kinder, für das ich am allerliebsten nähe.

 „Die Kati kann ALLES nähen!“  – ging runter wie Öl und das stelle ich natürlich gerne unter Beweis. 

So entstanden über die Jahre schon schöne Wunschgeschenke von der Drachen-Jacke bis hin zum Vampirumhang für die Puppe.

Bei einem Besuch in meinem Nähzimmer fiel den Damen Sweat Mailo in die Finger – ist der superkuschelig und sooo cool!

Mittlerweile habe ich nicht nur den einen, sondern noch zwei weitere Sweater genäht! 

Just in Time mit heißer Nadel genäht – ich wurde genau zur Abfahrt fertig. Beim letzten Pulli habe ich sogar aus Versehen noch auf das abgecoverte Halsbündchen verzichtet, wie mir im Auto auffiel. 

Mit den neuen Pullis haben die drei Freundinnen ausgiebig ins Neue Jahr gefeiert!


Einmal Punkte, einmal Sterne, einmal vorne Sterne, hinten Punkte. 

Wenn man beim letzten Pulli die Arme zusammenstückelt, reichen insgesamt 3m für die 3 Sweater in 146 bzw 158. Vom graumelierten Stoffe der Ärmel ist dabei fast gar nichts mehr übrig, aus den Punkten bzw. Sternen gibt es vielleicht noch einen Loop.

Läuft bei mir: Noch einen Blogpost und ich habe 2017 mehr gebloggt als im letzten Jahr  🙂 

  • Stoffe: Sweat Mailo & Jenna mit graumeliertem Bündchen
  • Schnittmuster: Ottobre 4/15, Mod. 30 Rosy Grey 
Advertisements