Schlagwörter

, , , , , , , ,

Letztes Wochenende war wieder großes Entenrennen angesagt – Vor allem die Jüngste in unserem Haus ist eine engagierte Ententrainerin.  Die Entenbeschaffung gestaltete sich in diesem Jahr wie berichtet ja etwas schwierig, daher war nicht allzu viel Zeit zur kreativen Umgestaltung der Ente.

Ein individueller Look steigert nicht nur die Sichtbarkeit, sondern auch die Motivation der Rennente ungemein.

Daher Augen und Schnabel mit Maskingtape abkleben, Neonlack zur Hand und auf gehts!

Leider machte uns dieses fiese pinke Zeug einen Strich durch die Rechnung – ein Verdünnerbad musste her. Noch 5 Stunden bis zur Entenabgabe!

Guter Rat ist teuer und nur eine andere Farbdose stand bereit – was an Osterhasen hält, sollte doch auch im Gefieder der Gummiente halten, oder?

In der Tag – gleicher Lack, andere Farbe – es hält!

Für das gewisse Etwas noch ein „bisschen“ Glitter auftragen, Klarlack drübersprühen und eine der glamourösesten Enten des diesjährigen Rennens ist bereit für ihren großen Auftritt!

Die Trainerin hingegen fand nun, dass sie selbst UNMÖGLICH wie das vielbesungende hässliche Entlein das Haus verlassen kann und ordnet ein evENT-Tshirt an.

(Und wer mich kennt, weiß, dass ich auch 15 min vor Abfahrt noch zu solchen Schandtaten bereit bin, sehr zum Leidwesen meines Mannes!)

Bei der Entenabgabe konnten wir sogar ein Entchen mit Farbenmix-Webband von Jolijou entdecken – sehr sympathische Konkurrenz!

Go, Entchen, Go!

Glitzerentchen machte eine sehr gute Figur, konnte den schlechten Start mit links wieder aufholen und schwamm glitzernd und erhobenen Hauptes im vorderen Mittelfeld ins Ziel, verlor dabei leider ihre Freundin Mondlicht aus den Augen.

Und weil viele Erlebnisse auch in genähten Werken ihren Niederschlag finden, endete der Tag mit einem sehr lustigen Nähabend im Licher Klamöttchen, bei dem ich – wie könnte es anders sein – ein niedliches Entchen auf den neuen Rock meiner Tochter (Schnittmuster Rundrock Helma von Farbenmix) applizieren durfte.

Ein tolles Entenrennen für den guten Zweck – perfekt organisiert vom Lions Club Gießen! Nächstes Jahr sind wir wieder dabei!

Advertisements