Schlagwörter

, , ,

EIGENTLICH wollte ich kürzlich nur spontan meine Freundinnen Caro, Susa und Andrea zum Abendessen treffen. Ich wusste zwar, dass sie zu einer Messe fahren, aber dass es die Heimtextil ist, keine Stunde von mir aus, war uns in den Wochen zuvor entgangen.

Statt des Abendessens irgendwo in der City wurde ich allerdings zur Messehalle gelotst, wo ich kurz in die Messe und den Young Creation Award hineinschnuppern durfte – am liebsten hätte ich mich dort einschließen lassen!

Leider war ich ohne meine Kamera unterwegs und kann Euch nur mit ein paar iPhone-Fotos dienen.

Die Heimtextil Messe in Frankfurt  ist DIE internationale Fachmesse für Wohn- und Objekttextilien und damit so etwas wie der Himmel auf Erden für alle Innenarchitekten und -einrichter, Raumaustatter , Einrichtungsprofis und natürlich auch für Kreative im Textilbereich. Hier kann man stundenlang in allen Facetten des textilen Interior Design schwelgen und sich über die kommenden Einrichtungstrends informieren.

Der neu ins Leben gerufene Young Creation Award ist ein Nachwuchspreis, bei dem sich junge Designer, die sich kreativ zum Thema Upcycling ausleben durften. Hier gab es Skateboard-Schalen zu sehen, Regale aus alten Waschtrommeln und gar Sofas, die in einem früheren Leben Badewannen waren.

Das Gewinnerteam, 3 Nachwuchsdesigner aus Aachen, konnte mit „Medusas leuchtende Offenbarung & Poseidons sprudelndes Orakel“ überzeugen: Duschköpfe, die mit LED bestückt und dadurch zu originellen Lampen wurden, wobei die Duscharmatur als Dimmer dient. Verdient gewonnen, wie ich finde!

 BEING – Das Motto der Heimtextil 2013 

 Sich in den eigenen Räumen zuhause fühlen hängt vor allem davon ab, ob diese uns emotional ansprechen. „Du bist, wie Du lebst“. Starke Charaktere mit einer klaren Vorstellung vom SEIN und der Wunsch nach Einzigartigkeit stehen dabei im Fokus. Dabei werden vier Einrichtungstypen unterschieden:

the historian

the eccentric

the inventor

the geologist

Das Trendbuch 2013/2014 zur Heimtextil Messe ist ein wahrer Augenschmaus – mir haben es vor allem diese vier Trendfarben aus der Palette „the eccentric“ in der Kombination angetan: Fresh salmon, Cactus, Plum Purple und Legion Blue.

Wer sich für diese Einrichtungstrends interessiert, dem sei das Video zu den vier Trends ans Herz gelegt!

Vielen Dank an die Heimtextil in Form Ihrer PR- und Bloggerbeauftragten, dass ich kurz in die Messe hineinschnuppern durfte und danke für das Trendbuch und die tollen Goodies.

Ich freue mich sehr, dass die Messen und PR-Agenturen augenscheinlich Blogger als wichtigen Bestandteil Ihres PR-Konzeptes sehen.

Und hier kommen wir wieder zum eigentlichen Ziel meines Besuchs! Meet the weltbesten Bloggerfreundinnen Da ist ja schon eine!
In netter Begleitung ging es zum Afterwork bzw. After“fair“ ins MoschMosch gleich neben der Messe und da endlich auch die Gelegenheit, Maria, Katrin und den Tastesheriff Clara ein bisschen kennen zu lernen. Bis bald mal wieder!

Hätte ich den Besuch geplant, hätte ich Euch vielleicht auch so wunderbare Fotos bieten können wie Andrea , von der ich freundlicherweise die Fotos der folgenden Collage zeigen darf  (DANKE!), schaut unbedingt Ihren Messebericht an!

Gerne komme ich wieder zur Heimtextil Frankfurt 2014 – dann geplant und MIT KAMERA!

Advertisements