Schlagwörter

, , , , , , , ,

Diese bunten Täschchen haben viele Namen – sie werden je nach Klinik Hickman Taschen, Püppitaschen, Hicki-Taschen, Katheterbeutel oder Hickman-Beutel genannt und auch die Art der benötigten Größe und Lage der Öffnung variiert von Klinik zu Klinik.

Leider gibt es viel zu viele Kinder, die an Krebs erkrankt sind und einen Hickman-Katheter tragen müssen. Hickman Katheter sind zentrale Venenkatheder, die bei Krebserkrankungen implantiert werden, um Medikamente für die Chemotherapie direkt verabreichen zu können. Gerade bei Kindern kann man mit farbenfrohen Täschchen dem medizinische Utensil ein wenig den Schrecken nehmen.

Schon 2008 habe ich welche für eine Aktion von Sany genäht (hier der Artikel in meinem Blog) und sehe meine Anleitung als Ergänzung zu der tollen Anleitung, die Sany damals zur Verfügung gestellt hat.

Nun wurde ich vor einigen Wochen von Katja darauf aufmerksam gemacht, dass die Hickitaschen für die Gießener Kinderonkologie andere Maße und eine andere Öffnung haben und daraufhin kam mir die Idee, eine kostenlose Nähanleitung für Euch zu veröffentlichen – mit Fotos und ausführlich erklärt, damit auch Anfänger mitnähen können.

Hickman-Tasche nähen

Katja leitet das Projekt Colourful Moments, das die Kinderonkologie in Gießen und anderen Kliniken unterstützt und die jungen Patienten mit Hickman-Taschen, Mützen und mehr ausstattet und ein bisschen Freude im Krankenhausalltag verbreiten will. Kürzlich hat sie mit einigen Patienten auf der Station Peiper genäht und dabei kam auch das Thema Katheterbeutel auf.  Unterstützen kann man Katjas Projekt mit Spenden, mit genähten Farbtupfern wie den Hickitaschen aber auch, in dem man die von vielen fleißigen Helferlein genähten Dinge kauft, die zugunsten der Kinderonkologie verkauft werden – alle Infos findet ihr im Colourful Moments Blog.

Hicki-Tasche mit Kam Snaps

Nach den Vorgaben der Kinderonkologie Gießen habe ich hier eine Anleitung für eine Hickman Tasche mit den Maßen 16cm breit und 15,5 cm hoch und einer nach oben gerichteten Öffnung angefertigt. Wenn Ihr für eine Klinik näht, die andere Maße benötigt oder die Öffnung nach unten oder seitlich braucht, lässt sich dieser Schnitt auch ganz leicht abändern. Mein Schnittmuster enthält eine Ausführung mit Klettverschluß und zeigt auch, wie man die Täschchen mit Druckknöpfen (ich verwende gerne KAM SNAPS) arbeiten kann.

Ich würde mich riesig freuen, wenn durch viele Kinder mit einem bunten Täschchen für den Hickman-Katheter versorgt würden.
Das PDF mit meiner kostenlosen Nähanleitung für die Hickman-Tasche / Hicki-Tasche / Katheterbeutel findet ihr hier:

 

Hickman-Tasche Schnittmuster (bei Dropbox)

Wer Dropbox nicht kennt – ein tolles kostenloses Tool zur Dateiübertragung -wenn ihr auch mit 500MB extra Speicher ein kostenlosen Dropbox Account anlegen wollt, könnt ihr das hier:

Anmelden bei Dropbox

***

Alternativ könnt ihr das Hicki-Taschen Tutorial auch hier herunterladen:

Hickman-Tasche Schnittmuster (bei Box.com)

 

Eine gewerbliche Nutzung meiner Anleitung ist nicht gestattet!

Advertisements