Ich bin mal wieder ein bissl hinterher mit dem Bloggen – stellt Euch einfach vor, ich hätte das vor 1,5 Wochen geschrieben, ok?

Berlin war kürzlich das Mekka der Blogger und Social Media Freaks und überhaupt, total Web 2.0 – Die mittlerweile recht etablierte Internetkonferenz Re:publica  lockte  viele in die Hauptstadt.  Ich habe die Re:publica links liegen lassen und mit 12 Freundinnen aus ganz Deutschland eine ganz eigene Bloggerkonferenz abgehalten.

12 Mädels – eine Agenda sucht man vergebens – Touriprogramm braucht auch keiner -> Viel Zeit fürs Schnattern, sich miteinander austauschen, giggeln, Essen, Trinken, Fotografieren, iPhone-süchteln, Spazieren, Kaffee trinken, Cocktails testen, iPhoneography-Tipps und Instagram,  Lachen, Shoppen, von einem Tischende zum anderen whatsappen…. Alles ganz entspannt!

Hier meine Eindrücke….

Aufbruch

Schon bald nicht mehr alleine im Zug! (Sekt nebst herrlichen Rice Bechern mit Flamingo und Taube (Mist, den Flamingo wollte ich doch heimlich in MEIN Täschchen packen!)

Ankunft in den Karlito Apartements. Sehr zu empfehlen, modern, preiswert, sauber – nur mit mehr als 3 Leuten dort frühstücken hat nicht funktioniert.

Eindeutiger TREND: Handytäschchen von Mymaki.

Leckeres vietnamesisches Essen im Chi Sing.

Rotkrautbulette?

Colour-Trousering oder wie heisst das?

Überall Paparazzi!

Ein ganzes Wochenende lang GLÜCKLICH.

Real existierender?

Frühling in Berlin.

Guerilla Embroidery mitten in Berlin.

Das Frühstück in den Apartements war nicht soooo, Zuflucht fanden wir im Blauen Band.  Gaumen- und Augenfreuden.

Giggeln unterm Pünktchenschirm.

Streetart – die haben doch ne Meise!

Stolpersteine.

Mal wieder was Essen? Samstag mittags ein Muss: Cynthia Barcomis „Deli“

Lecker Säftsche, lecker Mädsche!

I ♥ Gazpacho. Und diese ganz besonders.

Danke, liebe Cynthia für die extraleckeren Blogger-Probier-Tellerchen. Ein Kuchen besser als der Andere!

Ein Füßchen mehr?  Am Samstag hatten wir Berliner Verstärkung!

Pflichtbesuch. Nur der Fotos wegen – später mehr!

Sistas – ich vermisse Euch!

Dahinter steckt immer ein kluger Kopf?

Wer bitte ist Frida? Ihre Schwester kann auf jeden Fall super kochen!
Wie im letzten Jahr – viel zu schnell vorbei 😦

Abschied auf Raten…

…und wieder allein. Mit vielen schönen Erinnerungen und der Vorfreude auf das Wiedersehen!

Ich hatte erstmals nur das iPhone zum Fotografieren mit – mehr / andere / tollere Bilder findet ihr hier:

http://jolijou.blogspot.de/2012/05/elf-freunde.html

http://rehkoenigin.blogspot.de/2012/05/mein-instagram-wochenende-berlin-berlin.html

http://hamburgerliebe.blogspot.de/2012/05/berlinberlin.html

http://luziapimpinella.blogspot.de/2012/05/yes-berlin-is-my-friend.html

http://draussennurkaennchen.blogspot.de/2012/05/mein-instagram-wochenende.html

http://frauboerd.blogspot.de/2012/05/guten-morgen-borlin.html

http://www.hannover-entdecken.de/home-of-limetrees/?p=4712

http://maedchenkram3583.blogspot.de/2012/05/in-den-straen-berlins.html

http://was-eigenes.blogspot.de/2012/05/berlin-rockt-alter.html

http://naehkitz.blogspot.de/2012/05/ein-berliner-wochenende.html

Advertisements