Schlagwörter

, , , ,

Nach einem ordentlichen Regenguß (nach dem ich mich heute sehnen würde) durfte ich kürzlich einen wunderschönen Regenbogen betrachten und kurz darauf flatterte ein neues Feines Schnittchen in mein Postfach… da kam ich auf die Idee, mal in Regenbogenfarben zu nähen.

 rotorangegelbgrünblau lila… das Stufenkleid ist wie gemacht dafür!

Äh – aus dem Kleid habe ich ein Top gemacht, da das Kind momentan so gerne Fahrrad fährt und das mit Kleidern noch nicht so gut gelingt.

Dazu einfach nur bis zum zweiten breiten Streifen zuschneiden – von der Länge her wäre auch der folgende schmale Streifen noch süß gewesen, aber das hat mit meinem Regenbogen sonst nicht gepasst.

Für meine schmale Tochter habe ich anhand der Brustweite die Größe 110/116 ermittelt und fürs lange Mitwachsen die Träger so gearbeitet, dass sie auf den Schultern gebunden werden und so verstellbar sind.

***

Es dreht sich als Top genauso toll wie beim im Ebook beschriebenen Kleid:

Lorelei von Jolijou – ab Donnerstag bei Farbenmix!

Damit beende ich meine Jolijouwochen erstmal – bald gibt es wieder was Feines für die Stickmaschine zu sehen!

Advertisements