….sollte man nicht nur nett dekoriert haben sondern auch mit Weihnachten durch sein, findet ihr nicht auch? Meinem allerliebsten großen Patenmädchen war ich seit der Weihnachtszeit noch eine verzierte Notebooktasche nach ihrem Design schuldig. Sie wusste, dass es etwas dauern würde und heute konnte ich sie endlich übergeben!

Alle Designelemente bis auf den Regenbogen sind von Alicia selbst entworfen oder skizziert worden und bis hin zu den drei Straßsteinchen neben dem Namen nach ihren Ideen angeordnet worden!

Den Apfel haben wir passend zum Inhalt 😉 aus Reflexstoff ausgeschnitten und aufgenäht, Schrift und die Linien der Patches bzw. des TicTacToe-Spielfelds sind mit silbernem Stickgarn gearbeitet.

Die Rückseite ziert ein Regenbogenmotiv aus der Feenwerkstatt und ein der I ♥ NY Schriftzug. Man könnte ähnlich bei einem Reisekoffer, der von jeder Reise einen neuen Aufkleber mitbringt, noch weitere Stickis ergänzen – so passt die gekaufte Tasche auf jeden Fall viel besser zu Alicia! Ich freue mich, dass ich der Jungdesignerin ein bißchen unter die Arme greifen konnte.

Was ich mir nicht so schwer vorgestellt hätte war das AUFNÄHEN der fertigen Stickereien – der Neoprenstoff hat mir den letzten Nerv geraubt. Zum Glück wurde ich bei den Stickutensilien fündig und eine Titansticknadel brachte den gewünschten Erfolg. Mit allen anderen Nadeln wurden Stiche ausgelassen… so konnte ich die fertige Notebooktasche heute übergeben und ich würde sagen, sie war ein Volltreffer!

Advertisements