…las ich bei KaiAnja und tatsächlich ist das bei uns auch der Fall (seitdem ich am 1.2.2009 schrieb, meine Tochter kenne keine Einhörner, habe ich Aufklärungsarbeit geleistet und das Einhorn der bekannten Feenprinzessin hat sein übriges getan.)

Allerdings fehlten mir noch schöne Applikationen in meiner Sammlung und so konnte ich nicht widerstehen, Jasmin zu fragen, ob ich ihre Lovely Unicorns auch mal vorab sticken dürfte!

Ich versuche etwas die Waage zu halten mit schrillen, reich verzierten  Sachen, die meine Tochter so liebt und einigen schlichteren Basics, die sich gut kombinieren lassen.  Gut, nicht jeder würde ein Glitzereinhorn UNBEDINGT als dezent bezeichnen, aber ich habe auf weitere Tüddeleien verzichtet:

Ich krebse seit meinem Creativabesuch halbkrank herum, daher habe ich kein größeres Nähprojekt anfangen können, sonst hätte ich die Idee an einer selbstgenähten Hose umgesetzt – aber sofort als ich diesen Banner sah, wusste ich, dass ich damit Tascheneingriffe verzieren möchte:

Lovely Unicorn ab morgen bei NupNup!

***

Hier haben sich durch die Krankheit ein paar Sachen angestaut, nachher gibts noch was Tolles zu sehen!

Advertisements