Kurzes Hallo aus dem im Vergleich zum Rheinland eher ruhigen hessischen „Faschingstrubel“!

Den Faschingszug am Sonntag habe ich mit einem roten Ninja besucht (uaaaah, ich musste mich wirklich überwinden, aber er war so selig!) Hier musste ich nur ein Halstuch nähen, Stirnband und Schwert nebst Tragegurt sind von Lego, das gekaufte Shirt wurde mit braunen Bändern und einem aus Goldfolie geschnittenen Motiv verziert.

Die junge Dame ging als Schmetterlingsfee  – den Rock habe ich gleich in doppelter Ausführung genäht, so dass sie ihrer Freundin einen Feenrock zum Geburtstag schenken konnte. Neben dem Tüllrock besteht das Feenkostüm aus einem gekauften Tshirt mit Schmetterlingsvelours und einer grünen Leggings – das war wirklich megaschnell gemacht.

Gestern passend zum Thema Märchen im Sterntalerschürzchen – das Foto kann ich Euch leider nur halb zeigen, der Rest ist noch geheim 🙂

Gerade gehts  in Schule und Kindergarten sowie auf dem Kinderfasching weiter und dann ist erstmal wieder alles vorbei!

Advertisements