Diese Felicitas müsste eher Felix heissen – tatsächlich habe ich mich auch mal an eine  Jungenhose gewagt. Geht genauso gut – für große Schuljungs muss es allerdings doch deutlich dezenter sein als die Felicitas Hose für die kleine Schwester.

Den tollen, festen Jeansstoff hatte ich von Mariya – den Hosenbund habe ich von einer auf dem Schulhof zerrissenen gekauften Hose recyclet.  Der Recyclinggedanke (und die damit einhergehende Zeitersparnis) liess mich zu einer weiteren kaputten Jungshose greifen (ja, wir haben EINIGE davon) und bescherte die schönen rückwärtigen Hosentaschen:

Auch wenn man Hosenbund und Hosentaschen neu näht, ist das eine tolle, verhältnismäßig schnell genähte Hose – hätte ich anfangs gar nicht gedacht, dass der Schnitt Felicitas so jungentauglich ist!

 

Advertisements