Nachdem die ersten „Beschwerden“ eingegangen sind, ich würde hier zuwenig schreiben,  (Du hast wirklich Recht, liebe Binke!) muss ich mich doch hier mal wieder blicken lassen. Ich war so beschäftigt damit, krank zu sein, Kranke zu pflegen und eine 1A Meerjungfrauenparty zu schmeissen, dass der Blog etwas pausieren musste.

***

Nicht dass ich nichts zu zeigen hätte, sogar zwei Weihnachtsgeschenke warten noch auf Ihre Veröffentlichung!

Dieses Jahr ist die Näherei zu Weihnachten etwas kurz gekommen, nur meine Schwestern konnte ich mit Selbstgenähtem bzw. Besticktem erfreuen.

Meine „große“ Schwester  kann sich von ihrem schnöden alten Kameraband verabschieden:

Die Kameraband Nähanleitung von Tanja kommt mit dem nötigen Materialpaket und ist sehr detailliert beschrieben und sehr leicht nachzuarbeiten – davon werde ich noch viele viele viele Nähen! Eins werde ich hoffentlich bald zeigen können, da ich noch einen Gutschein für ein Kameraband aus Lieblingsstoff verschenkt habe. Damit dieses gute Gefühl noch lange anhält!

Meine „kleine“ Schwester hat sich eine Tasche mit Feenmotiv gewünscht, da wurde ich bei Embroiderylibrary fündig.

Beide Geschenke kamen sehr gut an 🙂 und ihr seid nun wieder up to date, damit schließe ich mein Nähjahr 2010 ab und berichte im Anschluß vom ersten Highlight 2011!

Advertisements