Ich kann noch anders…. darf aber nicht – Es gibt auch durchaus andersfarbige Stoffe hier… aber die momentane Vorliebe der kleinen Frau Stöffchen ist pinkpinkpink!  Zu meiner Entschuldigung:  Ich wurde gezwungen!

Hier also die SchalMütze – oder den Kapuzenschal? passend zum Kuscheltier:

In dem Tempo, in dem meine Kinder momentan Mützen, Schals und Handschuhe verlegen, kann kaum jemand nähen. Ich hoffe, durch dieses Kombiteilchen ein bißchen für Abhilfe zu sorgen. Meinem Sohn würde ich am liebsten einen Ganzkörperanzug nähen, an dem wirklich alles befestigt ist, geht das Euren Schulkindern auch so? Wenigstens taucht das meiste wieder auf.

Diese Baschlika ist allerdings so fix genäht, dass ich trotz Zeitmangels den großen blauen Augen der kleinen Lieblingsmitfahrerin nicht widerstehen konnte und den beiden Mädchen die Kapuzenschals im Partnerlook angefertigt habe:

Die beiden haben sich passend zu den arktischen Temperaturen Pinguine gewünscht, und da hatte ich endlich den Vorwand, ein bißchen bei Anja Rieger einzukaufen.

Zur Unterscheidung hat unser Schal einen Pinguin mit Haarschleife, während den anderen ein Pinguin mit Schleife um den Hals ziert.

 

Und selbst am Südpol würde diese kuschelige Schalmütze sicher den Kopf schön warm halten:

Das Ebook zum Nähen dieses tollen Kapuzenschals, der sich richtig an den Kopf schmiegt und nicht nur ein Viereck mit einer angenähten Kapuze ist,  findet ihr bei Anja – es gibt 4 Varianten und alle Größen von Minimini bis Wurschtkopp!

Das nächste Teil wird dann mal etwas dezenter in der Farbgebung  – vielleicht, wenn ich heimlich nähe….

Advertisements