Wer bekommt schon gerne Töpfe zu Weihnachten? Oder ein Bügeleisen? Überhaupt Haushaltswaren?  Wenn mein Mann an Heiligabend mit einer Bratpfanne vor mir stehen würde, hielte sich die Freude in Grenzen.

Allerdings freue ich mich, dass ich mir für diesen Link bei einem Onlineshop einen schönen Artikel zum Testen aussuchen und ihn dann auch behalten darf. Hin und wieder erreichen mich solche Anfragen über den Blog – wo ich sie witzig oder thematisch passend finde, mache ich das auch schon mal, möchte mich und meinen Blog aber auch nicht unter Wert verkaufen oder verramschen.

Mit gutem Küchenwerkzeug bleibt ja auch mehr Zeit zum Bloggen – bis die Paprika für meinen Gnocchisalat mikroklein gewürfelt ist, vergeht mehr Zeit, als ich brauche um hier einen Artikel zu schreiben. Außerdem stecke ich viel Liebe und Arbeit hier herein und freue mich, wenn dann auf dem Wege mal etwas Nettes für mich bei herumkommt außer Spaß, Ruhm & Ehre 😉 und netten Kontakten.

Was haltet ihr von solcher Werbung in Blogs? Findet ihr es okay, wenn es im Rahmen bleibt und zum Thema passt – oder haltet ihr Eure Blogs komplett werbefrei?

Advertisements