HAPPY BIRTHDAY LIEBE MARLENE!

Habt ihr auch allerliebste Nähopfer? Ich nähe am allerliebsten für Mia, dann für Leo, und auf Platz drei kommt direkt Jens´ kleines Patenmädchen Marlene. Weil wir sie lieb haben, sie  Mias „beste Freundin“ außerhalb des Kindergartens ist,  einfach zum Fressen süß ist, sie und ihre Mama einen guten Geschmack haben, uns auch immer so liebevoll und kreativ beschenken und sich immer sehr über meine Sachen freuen.

(Und das heisst nicht, dass ich andere liebe Freunde und Familienmitglieder nicht
gerne mit Selbstgenähtem beschenke, aber Marlene hat unbestritten den Platz 3
auf meiner Näh-TopTen!)

Gleichzeitig hat Marlene aber auch eine sehr genaue Vorstellung davon, was ihr gut gefällt, also ist es ein besonderer Ansporn, ihren Geschmack zu treffen und dabei entstehen immer wieder Sachen in Kombinationen, auf die ich OHNE sie (und die wertvollen Hinweise ihrer Mutter) nicht gekommen wäre.

So findet man auf der Suche nach dem Namen MARLENE in meinem Blog einige Nähwerke (siehe auch oben), hier und hier wurden schon Geburtstagsgeschenke gezeigt und Marlene-Geschenke taugen sogar zur Inspiration lieber Mit-Nähbloggerinnen!

***

Heute hat Marlene anläßlich Ihres 3. Geburtstags eine Schneewittchenparty gefeiert  und ich konnte nicht widerstehen, im Doppelpack zu nähen – wichtig war, dass ALLE 7 Zwerge drauf sind und richtig zwergig aussehen.  Da kamen nur die Zwerge und das Schneewittchen von Tausendschön/Kitsch Deluxe in Frage.

Der Schnitt ist wieder eine Sabrina, Gr. 104, etwas weiter und mit angeschnittenem Rock.

Jeweils 4 Zwerge stehen vorne… und der Rest ist hinten zu finden:

Zum Schneewittchen gehört einfach der vergiftete Apfel – er ziert die Ärmel der Kleider – links sieht er ganz harmlos und lecker aus – aber sobald Schneewittchen hineingebissen hat (rechts) erweist er sich als (fast) tödlich!

Die Äpfelchen-Applikationen habe ich selbst digitalisiert – solche Sachen gelingen mir mittlerweile  recht gut und schnell – der rechte Apfel zeigt noch einen Probestick, bei dem der untere braune „Knubbel“ nicht so gelungen war.

***

Marlene war begeistert – und ich glaube sie fand es doppelt schön, dass Mia das gleiche Kleid anhatte.  Sobald ich Fotos vom allersüßesten Schneewittchenduo habe, bekommt ihr Bilder von den beiden Süßen.

Advertisements