Wie kann man Blogs, die nicht bei Blogger/Blogspot sind, als regelmäßiger Leser verfolgen?

***

Diese Frage höre ich immer mal, da mein Blog ja auf WordPress läuft. Ich selbst nutze diese Funktion kaum, da ich ein Feedreader-Programm benutze, um Blogs zu lesen – andere benutzen den Google Reader oder Bloglines.

Gaby schrieb mir kürzlich  in einen Kommentar:

wow…tolle Seite …bin nur noch immer Laie, so dass ich Blogs immer noch nicht verfolgt bekomme, die nicht “VERFOLGEN” Link haben…schluchz

liebe Grüße Gaby

Gaby, damit bisst Du nicht alleine, daher habe ich mal eine kleine Anleitung gemacht!

************************************************************************

1) Loggt Euch in Eurem Blogger Account ein, dort seht ihr im Dashboard einen Punkt LESELISTE.

Klickt dort auf HINZUFÜGEN.

2) Folgendes Fenster öffnet sich, hier gebt ihr den Blog ein, den ihr regelmäßig lesen wollt und klickt dann auf „NÄCHSTE“

3)Nun öffnet sich dieses Fenster, hier gebt ihr an, ob zu sehen sein soll, dass Ihr diesen Blog lest oder ob ihr ihn anonym verfolgen wollt.

4) Nun seht ihr in der Übersicht, dass der Blog in die Leseliste aufgenommen wurde:5) Wenn ihr nun zurück ins Dashboard geht, werden dort die neusten Artikel des eben abonnierten Blogs mit angezeigt:

Ganz einfach, oder?

********************************************

Selbst wenn ihr „öffentlich verfolgen“ ausgewählt habt, kann es sein, dass der betreffende Blog es nicht anzeigt. Also nur in Blogs, die auch eine solche Leserliste anzeigen, wird dann Euer Bildchen auch bei den Lesern zu sehen sein. Ich habe dieses Feature noch nicht, aber so könnt ihr auch ohne Bloglines, Feedreader oder ähnliches sicherstellen, dass ihr bei mir nichts mehr verpasst.

Advertisements