Schlagwörter

, , ,

Ein sehr schönes Wochenende liegt hinter mir, wenn es auch mit einem großen Schreck (ganz ohne Halloween) begann. (Liebe Grüße und weiterhin gute Besserung mein lieber P.!)

Mit etwas Verzögerung bin ich dann doch (wie morgens spontan geplant)  Richtung Wiesbaden zur Kreativwelt aufgebrochen.  Durch das mittägliche Wiesbadener Parkchaos war ich fast geneigt, wieder unverrichteter Dinge 101 km nach Hause zu fahren  aber nach nur 1 Std. war ich dank ortskundigen Tipps doch sicher in einem Parkhaus untergekommen und zur Rhein-Main-Halle gelaufen.

So blieb leider viel zuwenig Zeit, um alles zu erlaufen und anzuschauen… dafür habe ich meine liebe Freundin Ysa nach langer Zeit mal wieder treffen können, es war sehr schön mit Dir, mit Euch Beiden!

IMGP4677Megagünstig gabe es wieder allerlei Karten und Papiere (kein Set hier hat mehr als 2 Euro gekostet) – und nein, ich bin nicht unter die Gothics gegangen, die schwarzen Karten und Umschläge sind für die Gruselparty, die hier Mitte des Monats steigt!

IMGP4678Nein, ganz ohne Nähkrempel kann ich nicht – aber schaut, nur EIN STOFF! (Patchworkstoff im Holzlook/Maserung, leider etwas zu hell aber besser als nichts) dazu breite Zackenlitze, allerlei Glitzer-Flexfolie, LKW-Plane (Gras) und Taschenverschlüsse! Eine Wellenklinge und der neue Aquafixiermarker standen auch schon lange auf meiner Liste und das Pilzband war zu schön, um daran vorbeizugehen.

Insgesamt war es wieder sehr schön, sehr interessant, man bräuchte eigentlich zwei lange Tage. Es wurden sehr viele Workshops angeboten und auch Kinderbetreuung war vor Ort – mit Kindern unter 8 würde ich wohl nicht gerne dorthin fahren.

Etwas schmunzeln musste ich doch bei den Angeboten im Bereich Bastelsets / Nähanleitungen. An einem Stand lachte mich eine Tatüta-Anleitung an – 4 Euro! (Eine ganz einfache) – dort gab es auch Stofffitzel mit aufgeflockten Wörtern – 4 Euro!  Viele Viele Tilda-Kosmetiktäschchen warteten sowohl als Nähset als auch als Anleitung auf Käufer und vieles kam mir sehr bekannt vor von meiner Lieblings-Anleitungsseite Kostenlose-Schnittmuster.de. Allerdings denke ich, dass dadurch viele Neu-Näherinnen an das Hobby herangeführt werden, die gar nicht wüssten, wo sie Anleitungen suchen sollen – oder die froh sind, alles Material auf einmal kaufen zu können. Aber einiges war schlichtweg überteuert.

Schon witzig, auf einem Markt bekommt man nicht mehr als 4-6 Euro für ein genähtes Tatüta – die Anleitung für 4 Euro geht aber weg wie warme Semmeln…

***

Nach einem superlustigen Abend – habt ihr schonmal bei einem RUNNING DINNER mitgemacht? und einer viel zu kurzen Nacht haben wir auf dem Rückweg vom Kinder-Abholen nur mal gaaaanz kurz beim Giessener Stoffmarkt Station gemacht. Ich war begeistert, dachte, hier in Giessen, na mehr als 10 Büdchen können das ja nicht sein. Es waren zwar keine der großen, bekannten Händler da, aber recht viele Händler mit teils supertollen Preisen.

Durch meine liebe Begleitung (Mann und Kinder) und meine Einkäufe vom Vortag blieb es aber recht übersichtlich – aber wir hatten viel Spaß! Mia hat JEDEN, wirklich JEDEN lila Stoff gestreichelt, nachdem sie mit einem verzückten LIIIIIIIIILAAAAAA darauf zugestürzt ist – Leo sagte immer, Mama, schau mal, der sieht aber auch TOLL aus (alles was glitzerte und edel aussah).

Ein kurzer Plausch mit Zottelchen und der Fund von Edelmetall-Jersesy 😉 rundeten den kleinen Stoffmarktabstecher ab – hier die Beute:

IMGP4679

Lila! Sweat – 2m für 12 Euro (Endstück und netter Verkäufer) – 2 Fleececoupons für 10 Euro und der schöne Stenzojersey im Hahnentrittmuster… und kurz vor Schluß noch je ein halber Meter Gold- bzw. Silberjersey für Applikationen – nicht von Leo entdeckt sondern von Jens!

***

Die Kinder haben dann noch auf dem Flohmarkt zugeschlagen, neben dem „Fliegenden Klassenzimmer“ und zwei Karlsson-Büchern durfte jeder eine Tüte gemischtes Lego kaufen – nur mein Mann ging leer aus 🙂

Abends haben wir Leo zuliebe ausnahmsweise spontan noch dennächsten Mc Donalds gestürmt – pssst, ihr kleinen und großen Star Wars Fans, seit gestern gibt es dort u.a. einen kleinen R2D2 im Kindermenü!

🙂 Wann ist endlich wieder Wochenende? 🙂

Advertisements