Als ich es am Sonntag las, konnte ich es kaum glauben – einen RIESENdank an das „dicke Paulinchen“ für die Information! Da ich gerne gute Nachrichten verbreite und wegen dieser ganz speziell aus dem Häuschen bin…

Graziela Preiser, die in den 70er Jahren die wunderbaren klaren Kindermotive für Brigitte designte, hat nun mit Ihrer Tochter Nina die Marke byGraziela gelauncht.

Die Idee: Die Kinder der 70er Jahre sind nun selbst Eltern und möchten Ihre Kindern in dieselben wunderschönen Muster kleiden, sie darin betten und Ihnen den Frühstückskakao damit versüßen (mein Mann hatte als ganz kleiner Jens das Frühstücksservice mit dem obigen Muster, heute trinken bei Oma meine beiden daraus!).

Wenn ihr meinen Blog verfolgt (zum Beispiel hier oder hier oder auch hier und hier), wisst ihr wie sehr ich diese Muster immer geliebt habe, habe ich doch noch einige Originale Graziela Bettwäsche mit den Äpfelchen und Herzchen (die in zeitgemäßem braun 😉 die rote, die meine Eltern hatten, hat es nicht bis in dieses Jahrhundert geschafft) und dass ich seit langem nach den kleinsten Fitzelchen dieser Stoffe suche, um meinen Kindern genauso süße Träume zu bieten oder liebevolle Muster auf Ihrer Kleidung vernähen zu können.

Auf der neuen Webseite von byGraziela könnt Ihr nicht nur diese wunderschöne Bettwäsche für Euch oder Eure Kinder bestellen, es gibt auch Schlafanzüge und allein das Archiv ist einen Besuch wert, ich bin so verliebt in die Motive! Und man kann seine Wünsche äußern, welches der legendären Graziela Designs als nächstes herausgebracht werden soll und nimmt zum Dank noch an der monatlichen Verlosung einer Bettwäschegarnitur teil.

WELCHES IST EUER FAVOURIT?

Ich kann mich nicht entscheiden, Bauernhof, Herzchen, Schlaflied und die unvergleichlichen Grazielaäpfelchen… allesamt ein Traum.

Als ich bei Katharina davon las (wie ich sehe hat sie es auch nach ihrem Posting noch getan 🙂  ), habe ich direkt an byGraziela geschrieben und gefragt ob ich davon berichten darf und vor allem nach Meterware gefragt – die Antwort kam prompt, supernett und vor allem die frohe Nachricht: Es WIRD Stoffe mit Graziela Mustern als Meterware geben – wohl gegen Ende des Jahres!

Vielen Dank dem Mutter/Tochtergespann für die tolle Idee und für die Erlaubnis, hier die Bilder zu zeigen und zu berichten! Ich wünsche einen Riesenerfolg – bei uns wird vielleicht der Osterhase die Bettwäsche bringen?

Advertisements