Schlagwörter

Von besinnlicher Weihnachtszeit ist bei uns dieses Jahr leider noch  nicht viel zu merken, wegen Mias Kindergarten-Eingewöhnung bin ich nur im Auto unterwegs momentan.

Leider ist unser Kindergarten fast 25 km entfernt – und Leo ist schon so gut eingewöhnt (er wechselte ja erst im September), dass ich ihn nun nicht wieder aus seinem Rhytmus mit Mittagessen, Mittagspause etc. im Kindergarten rausreißen möchte.

Wir hangeln uns mit 1x die Woche Leo-kurz, 1x die Woche Abholung von Oma& Opa so durch aber an den meisten Tagen fahre ich zweimal hin und zurück.

Außerdem kann ich Mia zwar nun alleine im Kindergarten lassen, aber allzuweit möchte ich noch nicht weg, wenn doch noch was ist… daher ist es momentan sehr schwierig mit Arbeiten (von zuhause aus)

Abends wird also gearbeitet, zum Nähen und Sticken und „besinnlich sein“ fehlt die Zeit und Muße. Ich hoffe es wird besser, wenn Freitag der letzte Kindergartentag ist – und mein Mann ein paar Tage Urlaub!

Trotzdem haben wir ein bißchen gebastelt bzw. gemalt – Leos Bild heisst:

Die Piratenraupe will den Weihnachtsbaum fressen – Hilfe!!!

Die Girlande hat Leo aus Metallicstickgarn selbstgedreht – die „Kugeln“ sind aus den Weihnachtsaufklebern der Post geschnitten.

Jetzt hoffe ich nur, dass unserem Weihnachtsbaum kein ähnliches Schicksal blüht – wie kommt er nur auf eine  Piratenraupe???

Advertisements