Jetzt ist er also gekommen, ihr großer Tag. Meine kleine Maus ist ab heute ein Kindergartenkind.

Da sie kein Frühstück mitbringen muss und dadurch auch keine Tasche braucht (sehr praktisch, aber ich verziere die doch so gerne!) ich ihr aber so gerne etwas für den Kindergarten nähen wollte, habe ich eine Kuscheldecke gemacht. Turnbeutel und Wechselklamottenbeutel hat sie von Ihrer Tante Binke genäht bekommen, die zeige ich Euch morgen!

***

Sie hat zu Ihrer Taufe von eben dieser lieben Patentante eine wunderschöne gepatchte Kuscheldecke bekommen – die ist mittlerweile unverzichtbar geworden und da ich nicht immer Decken, Katzen UND 2 Kinder durch die Gegend schleppen möchte, bekommt sie eben für den Mittagsschlaf dort eine eigene Kindergartenkuscheldecke:

Auf besonderen Wunsch mit `ehlein – mit viel viel Liebe aus dem schönen Püreh-Popeline und Vichystoffen in verschiedenen Farben genäht. Danke an Maiga, dass ich das Püreh-lein applizieren durfte!

***

Meine Tochter freut sich schon auf Ihre PINGPIN-Gruppe aber ein bisschen unruhig war sie heute abend schon – sie ist dann mit Ihrem Bruder in einem Bett eingeschlafen, sowas Süßes!

***

Ich glaube ich bin noch viel, viel aufgeregter als sie – was mache ich nun den Rest der Nacht?

Oh, stimmt ja – ich packe jetzt erstmal 2×24 Päckchen – ich glaube, das ist nun wirklich auf den letzten Drücker!!!

Advertisements