Bist du jetzt groß und erwachsen, Mami? Das fragte Leo mich gestern direkt, nachdem er mir zum Geburtstag gratuliert hatte… hm, ich würde sagen:

groß, ja – erwachsen, nein!

Es war ein so herrlicher Tag, auf diesem Weg nochmal lieben Dank an alle, die mir hier, bei der Hobbyschneiderin oder in der Nähklapse so süß gratuliert haben, an alle, die den schönen Tag mit mir gefeiert haben und die per Post, Mail, Telefon oder SMS an mich gedacht haben!

Ich liebe Geburtstag-haben und -feiern und wollte Euch ein bißchen daran teilhaben lassen!

Meine noch etwas verschlafenen Kinder haben mit Papa Törtchen und ein leckeres Frühstück gezaubert

Mia singt die ganze Zeit Häppi Bööösdäi jujuuuuuu!

Ein drittes Kind?

Juhuu, endlich auch eine Kinderkleiderbüste – sie hat die Größe 2-4 Jahre und wir haben sie Lotta getauft!

Hm, Jens kennt mich zu gut…

Eigentlich sollte ich ja wegen der Stickmaschine nichts mehr sonst bekommen, hieß es und wäre ja auch ganz vernünftig… aber zu Lotta gab es noch eine Beatles-CD, von jedem Kind eine spezielle Stickschere bzw. Applikationsschere und der Oberhammer – von meinem lieben Mann ein Wochenende in Nordholland – mit Stoffmarktbesuch! Ich konnte es kaum glauben und bin immer noch baff.

Im Laufe des Tages trudelten noch einige Päckchen und Karten ein…

Dieser gepunktete Traum kam aus BANIs Paket

und drin war…

Der Schnitt, der Jersey… einfach Alles – der Oberhammer, du weisst wie sehr ich mich gefreut habe über die wunderschönen Geschenke, vielen vielen Dank!!!!!!

Neben MEINEN Geschenken waren noch soo schöne Anziehsachen für meine Mäuse dabei, mehr Fotos davon kommen die Tage – und Gummibärchen für Jens, weil der sonst immer leer ausgeht!

Von der lieben Anne kamen diese süßen Fliegenpilzchen – ein Windlicht und eine Filzseife, Anne, du bist ein Schatz, vielen Dank!!!!!!

Und von Rosi kam schon vorab dieser lustige Fliegenpilz, den die Kids sofort in ihr Häuschen entführt haben, DANKE!!!

Beim Geburtstagswichteln hatte ich ja dieses Jahr auch mitgemacht und bekam dieses schöne Päckchen von Ines – du bist wirklich wahnsinnig, so viele tolle Sachen, ich kann alles so gut gebrauchen:

Sprühzeitkleber, Bobbins in praktischem Döschen, ein Glitzerdelfindöschen dass Mia mir unbedingt entlocken möchte, 3!!! 1000m Spulen Stick-Garn, Metallicnadeln und noch DNS-Zubehör 😉 – süßes „Saures“ und ein Nahttrenner (ja, ich hatte mir einen gewünscht!) – und praktischerweise hatte Ines sich ausversehen verraten und hat mir so das herumrätseln gespart – vielen Dank, Du bist ne Wucht!

Spätnachmittags kam noch die Familie und einige Freunde – ich habe morgens sticken können, mittags gebadet und hatte einen richtig entspannten Tag, dank meinem lieben Mann, der soviel geholfen und gemacht hat!

Gestickt habe ich das hier – ein kleines Täschchen für meinen Schlüsselbund:

Süüß, oder? Natürlich mit meinem Lieblingsfüchschen…

Und dank meiner lieben Ulla hatte ich nicht nur den weltbesten Kuchen, sondern nochmal 18 Kerzen darauf – hach, in echt sind es ja ein paar mehr!

***

ICH KÖNNTE JEDEN TAG GEBURTSTAG HABEN.. aber dann wäre es ja nicht mehr soooo schön!

Advertisements