Nah dran war ich am Sonntag, meine liebe kleine Tochter einfach mal umzubenennen.

Sollte sie doch noch zwei Wochen vor Ihrer Geburt „zu 80% Lotta“ heissen (wie gut dass die liebe Patentante das Namensservice dann einer anderen Lotta schenken konnte 😉 ) war ich mir seit dem Tag Ihrer Geburt ganz sicher, den richtigen Namen für sie gefunden zu haben.

Bis Sonntag!

Kurz nachdem ich diese Tasche fertiggestellt hatte, habe ich o.g. liebe Patentante angerufen und ihr mitgeteilt, die versprochene Tasche könne sie vergessen und ihr Patenkind heiße jetzt Marlene, BASTA!

Die süßen Püreh– Füchschen und Häschen von Paulapü in trauter rosa-rotkarierter Zweisamkeit – am liebsten hätte ich die Tasche für MICH behalten!

Liebe Marlene, wir wünschen Dir alle eine wundervolle Kindergartenzeit!

Advertisements