Das gibts doch gar nicht, erst schreibt sie, sie habe eeeendlich eine Stickmaschine…

und dann?

Wichtel, Gartenhäuschen, Filzherzen, Nähklapsen, Fußbälle… aber WO bleiben denn endlich die gestickten Schätzchen?

***

Puuh, ich weiss momentan einfach gar nicht wo mir der Kopf steht! Ich habe so viel Arbeit, Sorgen mit einem kleinen Angsthasen und so viele Projekte hier und da, dass ich momentan aufpassen muss, mich nicht zu verzetteln!

Ich hatte schon eine Posting mit gestickten Werken geschrieben aber das ausversehen wieder gelöscht, statt es zu veröffentlichen!

Jetzt will ich Euch endlich mal ein paar Bildchen zeigen:

Lätzchen mit Damalis süßem Marienkäferfreebie

Diese süßen Pilzchen sind auch von Damali – ich LIEBE diese Datei!

Diese wunderschöne Rose war das erste Werk, dass eine Freundin von mir digitalisiert hat…die Ränder sollen noch ein bißchen ausfransen!

Und dann bekomme ich nun täglich „Aufträge“ von Leo – wir waren zusammen einige Stickserien aus den USA einkaufen und nun würde er am liebsten den lieben langen Tag mit mir vor der Stickmaschine sitzen, auf mein Kommando auf Start drücken und dann seinen derzeitigen Lieblings-Fernsehheld Diego ( aus der Sendung Go, Diego, Go) sticken!

Mittlerweile stelle ich mich nicht mehr ganz so doof an beim einspannen usw. aber es ist doch eine ganz neue Welt! Ich beobachte ganz gespannt, wie was gestickt wird, worauf es ankommt, habe schon den Unterschied zwischen guten und schlechten Freebies aber auch guten und schlechten Kaufdateien kennen gelernt! Und sicherlich habe ich noch nicht den perfekten Dreh raus, zu jedem Stoff und Garn die optimale Fadenspannung etc zu finden aber ich bin ja auch noch ganz am Anfang!

Wenn ich es nur irgendwie hinbekommen würde, dass mein Tag mehr Stunden hat… und ein Geldesel im Keller wäre auch nicht schlecht

uups, isch ábe ja gar keine Keller 😉

Advertisements