Bärbel hat im Hobbyschneiderinnenforum unter den Tildafans einen sommerlichen Päckchentausch / Round Robin organisiert!

A näht für B, B näht für C und so weiter und sofort! Ich hatte Losglück und durfte Bärbel und Lilli benähen!

Da Bärbel manchmal wie am Fließband die tollsten Tildafiguren produziert, war nur klar, dass es keine Figur werden würde – erst nachdem ich mal auf Verdacht ein paar Stöffchen auf dem Stoffmarkt gekauft hatte, kam die entscheidende Eingebung – ein Tilda-Picknickset für den baldigen Rügenurlaub der Beiden!

Mein allerliebstes Lieblingshängerchen im Tilda Beachgirl-Look!

***

Die Applikation – klar, eine kleine Beach Lady

Sorry, aber ich habe ausversehen ohne Nahtzugabe genäht ;))) daher passt sie wohl nur der Lilli…

Dazu gab es noch ein kleines, aber feines Picknickdeckchen – nein , sie ist NICHT mit der neuen Maschine gestickt – auch wenn ich so eine Datei sehr gerne hätte, da musste ich selbst ran!

Und noch ein bißchen Knabbereien in einem Mini-Zinktablett (auf dem sich ein kleines Röschen verbirgt), sowie Sekt und Gummibärchen und meterweise selbstgemachtes Tildaschrägband nach dieser Anleitung, wirklich genial, aber man bügelt sich einen Wolf!

Habe mir das Bild mal bei Bärbel geklaut:

Ich freue mich riesig, wie sehr ihr Euch gefreut habt!!!

Und sobald ich meine freche Bande im Bett habe, öffne ich mein Päckchen!

Advertisements