Wollt ihr das Ergebnis der letzten Nacht sehen?

Naja, nicht der ganzen, ich hatte hier einen Bügelberg an Stoffen, der mich bis von zehn bis um zwei ans Bügelbrett gebunden hat und zur Belohnung habe ich nach dieser ungewohnten Tätigkeit noch etwas Schnelles genäht!

Das Hängerchen ist nach dem neuen Schnitt von Mariya und ist wirklich schnell genäht und einfach nur süß! Das besondere an dem Schnitt ist, dass er im Doppelpack für Mama und Tochter kommt – und ich habe noch ein Puppen-Ebook dazu bekommen!

Mia liebt das neue Schürzchen – hier durfte natürlich wie beim Vorgänger die kleine Tasche nicht fehlen.

Ich habe für die Tasche ein Stückchen meiner geliebten Kinderbettwäsche geopfert – wenn jemand noch solche Bettwäsche aus den 70ern hat (z.B. Bauernhof, Äpfelchen, Herzchen etc) und tauschen möchte, ich würde mich sehr freuen!

Der Schnitt sitzt bei Mia supergut, ich habe eine 92 mit 98er Länge genäht und es werden sicher noch einige folgen – ganz besonders gefällt mir, dass man keine Knopflöcher o.ä. einnähen muss – alles in einem Rutsch, ein paar Nähte, dann ne laaange Runde Schrägband – fertig!

 

Advertisements