Für meinen wichtigsten „Kunden“, meinen lieben Sohn Leo habe ich mal wieder eine dringende Auftragsarbeit zu erledigen gehabt!

Sicher geht das vielen nähenden Müttern so, bei Kleidung kommen die Jungs oft etwas zu kurz – für Mädchen hat man einfach viel mehr Möglichkeiten!

Allerdings gleicht Leo das durch seine Wünsche wieder aus:

Mami, nähst/strickst/bastelst Du mir…

~ ein Fußballkissen
~ eine Basketballtasche
~ eine Spongebobmütze
~ eine Mütze für meine Po (Teletubbies)
~ ein Flugzeug mit Abschußrampe
usw. und so fort!

Gestern abend kam also ein solcher Eilauftrag rein!

Ein rotblauer Elefant mit Pünktchen und Fliegenpilzen,

der nachts Jungen beschützen kann, die Angst haben!

Das sind nicht etwas zwei Elefanten, die verliebt „rüsseln“ sondern die beiden Seiten von Leos Elefant – der sofort heiß geliebt wurde – ob es hilft bei der nächtlichen Angst?

***

Kürzlich schrieb ich noch, Leo nennt mich fast nur Kati – hier haben wir eine von zwei Ausnahmen, nachts, wenn er Angst hat oder wenn er etwas von mir erbittet, dann „heisse“ ich doch wieder Mami!
Advertisements